Mini-Burger – Fingerfood, das begeistert

Délifrance - Mini-Burger Bacon

Die neuen Mini-Burger im -Sortiment sind ideal als Fingerfood für Empfänge, Apéritif-Veranstaltungen und Flying Buffets. Alle vier Mini-Burger gemeinsam auf einem Teller begeistern als „Burger-Tasting“ alle Genießer, die Abwechslung mögen. Mit einem Stückgewicht von 45 bzw. 50 Gramm sind sie zwar nur etwa 5 mal 5 Zentimeter groß, aber riesig im Geschmack. Die Mini-Burger überzeugen mit einer großzügigen Füllung sowie knusprigen Buns mit raffinierten Toppings. Zur Auswahl stehen die Varianten Chicken, Cheese, Cheddar und Bacon. Geschmacklich hinterlassen sie großen Eindruck und avancieren schnell zum Gesprächsthema Nummer 1.

Der Mini-Burger Bacon ist großzügig mit Hacksteak und Bacon belegt. Mit einem klassischen Sesam-Topping der Buns überzeugt der Mini-Burger auch Fans großer Burger.

Der Mini-Burger Chicken überzeugt mit einer leckeren Füllung aus Hähnchen-Hacksteak, Tomate und Emmentaler Käse. Die kleinen Burger-Brote sind mit einem Leinsamen-Topping veredelt.

Der Mini-Burger Cheese steht mit einer großzügigen Füllung aus Hacksteak, Cornichons und Cheddar und knusprigen Buns mit Sesam-Topping großen Burgern nichts nach.

Der Mini-Burger Veggi erfüllt mit einem Patty aus gegrilltem Gemüse alle Anforderungen an einen trendigen, vegetarischen Snack. Zur geschmacklichen Abrundung tragen die Buns ein Kräuter der Provence-Topping.

Die Mini-Burger werden tiefgekühlt zu je 12 Stück auf einem Plateau angeliefert. Vor dem Servieren sollten die Mini-Burger zunächst auftauen und anschließend für 20 Minuten bei 160°C in den Backofen. Ohne vorheriges Auftauen verlängert sich die Backzeit um 10 Minuten.